Prinzengarde

Und wer mit 16 Jahren immer noch Lust auf Karneval und Tanzen hat, macht in unserer Prinzengarde mit.

Wir, die „großen“ Mädels, trainieren zwei Mal in der Woche (donnerstags und am Wochenende) für 2 bis 3 Stunden.

Obwohl das Training anstrengend ist und viel Disziplin von allen Tänzerinnen verlangt, sind alle mit Spaß an der Sache dabei.
Der karnevalstypische Gardetanz stammt hierbei aus der Feder und den Füßen von Nicole Jahn.
Der Showtanz wird von unseren kreativen Köpfen Jessica Schrickel und Annett Herrmann erstellt.
Beide Tänze werden jedes Jahr neu einstudiert und zu jedem unserer elf Büttenabende präsentiert.

Zu Sonderveranstaltungen, wie zur jährlichen Prunksitzung in Arnstadt, sind unsere Tänze auch gern gesehen.

Da wir die älteste Jugendgarde sind, unterstützen wir den Verein auch außerhalb unseres Trainings:  zum Beispiel mit Kuchen backen zum Seniorenfasching oder Kinderbetreuung zum Kinderfasching.

Zum Schluss können wir nur noch sagen:
wir als Prinzengarde sind eine bunt gemischte, leicht verrückte Truppe für die das Tanzen eine Leidenschaft ist.
Wir lieben unser Hobby.

In diesem Sinne: ein 3-faches Kittchenhausen HELAU!

Unsere Prinzengarde